Gartenbau in München

Haben Sie einen Garten und möchten ihn verschönern oder ein bisschen aufpeppen? Würden Sie Ihren Garten am liebsten komplett neu gestalten? Oder hätten Sie einfach gerne einen schönen und einladenden Eingangsbereich, oder einen praktischen und pflegeleichten Sichtschutz gegen neugierige Blicke? Hier kann Ihnen ein Gärtner in München weiterhelfen. Der Ablauf ist einfach und unkompliziert. Sie können zunächst einen passenden Termin vor Ort mit dem Gartenbau-Unternehmen ausmachen. Hier erfolgt eine Besichtigung Ihres Gartens, bei der Sie bereits Wünsche äußern können. Zu diesem Termin kann Ihr Garten von den Mitarbeitern des Unternehmens auch schon ausgemessen und evtl. skizziert oder fotografiert werden. Anschließend entwickelt das Gartenbau-Unternehmen gemeinsam mit Ihnen einen Pflanz- oder Gestaltungsplan. Dieser wird nun Stück für Stück in die Tat umgesetzt. Möglichkeiten zur Verschönerung Ihres Gartens gibt es viele. Eine davon ist die Herstellung einer Gartenterrasse durch den Gartenbau München.

Eine Terrasse ist ein idealer Ort, um mitten im Grünen zu entspannen. Bei gutem Wetter wird sie von vielen wie eine Erweiterung des eigenen Wohnzimmers genutzt. Der Boden der Terrasse kann dabei aus rustikalen Natursteinen bestehen. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, edle Böden aus eingefärbtem Beton herzustellen. Viel Behaglichkeit verspricht vor allem ein Boden aus Holz. Bei Höhenunterschieden innerhalb des Gartens bietet sich die Erschaffung einer Natursteinmauer durch das Unternehmen an. Eine solche Mauer kann aus Granit, Sandsteinen oder Muschelkalk bestehen. Sogenannte Friesenwälle findet man vor allem in Norddeutschland. Für Wege innerhalb des Gartens bieten sich Natursteinpflaster an. Zur Auswahl für Natursteinpflaster stehen hier neue Materialien mit Pflasterklinker oder auch Beton oder altes Kopfsteinpflaster mit seinem ganz eigenen Charme. Auch für Auffahrten oder auch Stellplätze für PKW eignet sich ein gepflasterter Untergrund. Bei Treppenanlagen muss von Seiten des Gartenbau-Unternehmens aus München darauf geachtet werden, dass sich die Treppe ästhetisch in den restlichen Garten einfügt. Manchmal passt eher eine kurze und pragmatische Treppe, oder eine verspielte, längere Treppe. Ein Gartenbau-Unternehmen aus München kann auch beauftragt werden, wenn Sie ein Grundstück erst neu erworben haben und darauf bauen möchten. Hier kann ein Bagger angefordert werden, der dabei hilft, die zu bebauende Fläche zu räumen oder den Mutterboden abzutragen. Vor dem Hausbau muss weiterhin eine Kiessohle sowie eine Baustraße angelegt werden. Wenn es darum geht, Übergabeschächte, Sickerschächte und Leitungsgräben zu setzen, helfen Ihnen die Mitarbeiter des Gartenbau-Unternehmens auch gerne weiter. Nicht zuletzt kümmern sich diese auch um das Verlegen von Kabeln sowie Regen- oder Abwasserrohren. Auch bei der Pflege Ihrer Sträucher und Bäume erhalten Sie auf Wunsch professionelle Hilfe. Sträucher und Bäume sollten einmal im Jahr zurückgeschnitten werden. So kann verhindert werden, dass sie sonst bald den Garten überwuchern. Das Unternehmen bietet Ihnen kompetente Gehölzpflege an. Dazu gehört das verjüngen eines Strauches, das entfernen von abgestorbenem Holz oder auch das auslichten einer Baumkrone. Eine weitere klassische Aufgabe der Gartenpflege ist das bepflanzen von Beeten. Sträucher, Stauden oder Blumenbeete können Ihnen die Blütenpracht bescheren, die Sie sich wünschen. Zur klassischen Pflege des Gartens gehört es natürlich auch, den Rasen regelmäßig zu mähen, die Sträucher fachgerecht zu pflegen und den Wildwuchs aus den Beeten zu entfernen.